Der  Vortrag gibt einen Einblick zum aktuellen Stand des Mediums Videospiele in Deutschland. Im Anschluss werden genretypische und populäre Spiele kurz beispielhaft angespielt.

Die Teilnehmenden bekommen eine theoretische Einführung zu den wichtigsten aktuellen Daten und Fakten im Medium Videospiel. Beispielsweise werden unter anderem folgende Fragen besprochen:

  • Wie viele Menschen spielen eigentlich in Deutschland Videospiele?
  • Wie ist die Verteilung bezüglich Geschlecht, Bildungsgrad, Plattformen, etc.
  • Welche Möglichkeiten gibt es, für Kinder und Jugendliche, PC-Spiele zu kaufen?
  • Wo können Eltern sich über die Alterseignung von Spielen informieren?
  • Was ist neben der Altersbegrenzung bei Videospielen noch zu beachten?
  • Wie kann ein sinnvoller Umgang mit Videospielen in Familien etabliert werden?

Daraufhin widmen wir uns den populärsten Videospielgenres und schauen typische Spiele gemeinsam an. Im Anschluss können Fragen rund um den Vortrag beantwortet werden.

Ziel der Veranstaltung ist es, dass die Teilnehmenden durch die geweckte Neugier und ein solides Grundlagenwissen mit Kindern und Jugendlichen in Dialog zum Thema Videospiele treten können.

Eckdaten & Anforderungen

  • Form: Powerpoint-Präsentation mit Vortrag & Videospielpräsentation über Beamer
  • Voraussetzungen: Steckdosen, Tisch und Leinwand/freie Wand, Internetanschluss oder WLAN
  • Dauer: Je nach Wunsch zwischen 1,5 bis 2,5 Stunden